Hégaret Bio Deutsch - La Nouvelle Galerie de Saint-Quay-Portrieux

Aller au contenu
 präsentiert...  Pauline Hégaret
Wissenschaft im Dienste der Kunst

Ethnologin & Politikwissenschaftlerin, Designerin
Bild und Tonkünstlerin, ausgebildet in filmischer Anthropologie

Pauline hat außerdem ein Diplom in Architektur. Diese sozial-räumliche Ausbildung hilft ihr, künstlerische und gestalterische Installationen zu schaffen, wie zum Beispiel die jüngste Serie von Stadtmöbeln für das "Marine Village" von Bréhec.

Als leidenschaftliche Naturwissenschaftlerin und Studentin der Geistes- und Politikwissenschaften absolviert sie derzeit einen Abschluss in Sozioanthropologie und verbringt ihre Zeit zwischen Frankreich und Brasilien.​

Sie leitet Projekte, die als an der Schnittstelle zwischen bildender Kunst, Design und Sozialwissenschaften liegend bezeichnet werden können. Sie erforscht die verschiedenen Nutzungen und die Interaktion zwischen "Besuchern" und "Nutzern" sowohl ihrer künstlerischen Kreationen als auch der dafür vorgesehenen Strukturen.

Im Mai 2020 schuf und konzipierte sie das Betrachten von Videos in einer immersiven und interaktiven Reise innerhalb eines 3D-Labyrinths und erforschte so die Themen der virtuellen Realität und des bewegungslosen Reisens.

Im März 2019 programmierte sie künstliche Intelligenz, um die On-Board-Kameras digitaler Geräte (wie Smartphones, Tablets, PCs) so zu modifizieren, dass ihre Bilder durch das Prisma der von Verschmutzungssensoren erfassten Daten verarbeitet werden können, und zwar durch tiefes Lernen und kollaborativen neuronalen Transfer.

Seit 2012 führt Pauline auch plastische und wissenschaftliche Forschungen durch, insbesondere zur Erosion. Diese ausgedehnte und langwierige Forschung hat dazu geführt, dass sie Residenzen genommen, Klangperformances und Installationen organisiert und Gemälde und Videos geschaffen hat.

Ihr Ziel ist es, eine Verbindung mit der Landschaft herzustellen, Klanglandschaften zu erforschen, Installationen aufzuführen, Klanglandschaften aufzunehmen und zu sampeln (über Mikrofone und ein Hydrophon), während sie an der Einzigartigkeit jeder Umgebung arbeitet, die sie erforscht.

Gegenwärtig forscht sie an einem inspirierten organischen Design, um eine Antwort auf die durch die Küstenerosion entstandenen Probleme anzubieten.


La Nouvelle Galerie est la boutique en ligne d'Art Language Agency, agence de promotion d'artistes plasticiens.
Une question ?
BOUTIQUE
ARTISTES
À PROPOS
Réseau Art Language Agency
La Nouvelle Galerie est la boutique en ligne d'Art Language Agency, agence de promotion d'artistes plasticiens.
Retourner au contenu